About us

Es freut unser Team, dass du bei meinem Blog bist! Ich bin Keno Katz.

Meine Vision

Meine Leidenschaft ist es, die interessantesten und interessantesten Fakten über Kerzenständer in die Welt zu bringen und meine Begeisterung und mein Wissen zu teilen, um die Welt interessanter und interessanter zu machen.

Diese Seite wurde gemacht, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, was Kerzen sind und wo Sie sie bekommen können. Candlestick ist ein Stück Metall, in der Regel als Kerze, die vier lange Enden hat, die in einem Band gewickelt sind und von einer langen Schnur an der Oberseite befestigt gehalten werden. Es ist an einem Griff befestigt. Der Griff wird von zwei Metallstiften gehalten. Die vier Enden der Saite werden "Kerzenenden", "Kerzenenden" und "Pinenenden" genannt. Die drei Pins auf der Oberseite der Kerze werden die "Cross-Pins", "Pin-Pins" und "Cross-Pins" genannt. Die Quer- und Stifte sind aus Metall, die Querstifte aus Holz. Sie sind nicht aufgeklebt.

Mein Ebook, das als Kerzenprimer bezeichnet wird, finden Sie hier: Kerzenprimer

Also, ich habe mit ein paar anderen Leuten hier gesprochen, die die Grundlagen der Kerzen kennen und ich wollte versuchen, ihnen zu erklären, was ich hier tun werde.

Es gibt ein paar sehr wichtige Aspekte von Kerzen, die wir verstehen müssen.

Erstens, Kerzen sind nicht nur eine alte Mode Art und Weise, Informationen auf Ihren Computer zu bekommen. Stattdessen sind sie eine Möglichkeit, wichtige Informationen aus einer Vielzahl von Quellen zu finden und Ihren Computer zu verwenden. Auf diese Weise können Kerzen nützlich sein, um herauszufinden, was in der Welt vor sich geht, wie Ölpreise, die wir in einem traditionellen Weltkalender oder in einer computerisierten Version sehen. Darüber hinaus sind Kerzen eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, was auf Ihrem Bankkonto vor sich geht.

Der zweite wichtige Aspekt ist der "Trick", den ich einführen werde.

Ich habe viel Erfahrung durch meine Arbeit mit einigen Spezialeinheiten wie dem Deutschen Sonderkommando (SS). Heute möchte ich über die neuen "Einwand"-Einheiten erzählen – das Kriegsmarine- und das Sonderkommando.

Beginnen wir mit dem Namen, da dies der Name ist, den die meisten Menschen erkennen werden.

In den 1930er Jahren, als die Alliierten gegen die deutschen Truppen an der Ostfront kämpften, und als die Deutschen ihren neuen "Krieg gegen den Terror" begannen und das Sonderkommando die Spezialpolizei der Bundeswehr war, begannen sie, sich mit besonderen Mitteln vor Gefangennahme oder Schaden zu schützen. Sie begannen, einige spezielle Kommunikationsmittel zu verwenden. Also wurden dafür "Einwand" (Adler) verwendet. Da die Deutschen Angst hatten, sie zu verlieren, entwickelten sie einige spezielle Maßnahmen für ihre eigenen Spezialeinheiten. Es gab verschiedene Möglichkeiten, sie in ihren Uniformen und in ihrer Ausrüstung zu tragen. So wurde die "Einwand" zu einem besonderen Symbol und zu einer Möglichkeit, Respekt für die "besondere" Einheit, ihre Soldaten und ihren Führer zu zeigen.

Schau dich doch mal hier auf dieser Webseite um.

Euer Keno